Filme aufnehmen – OnlineTVRecorder

Es gibt eine Möglichkeit im Internet über eine Plattform Filme aufzunehmen und später herunterzuladen. Das ganze soll den Leuten zu gute kommen, die kein Receiver haben mit dem man das TV-Programm aufzeichen kann. Diese Online-Plattform heißt OnlineTVRecorder.com. Wenn Sie noch keine Account haben, wovon ich jetzt ausgehe wenn Sie den Artikel hier lesen, dann haben Sie die Möglichkeit einen Account über Facebook zu erstellen, oder eben ganz „normal“. Der Weg über Facebook ist wieder pure Datenabzocke. Mehr dazu lesen Sie hier >>
Das erstellen eines Accounts sollten Sie ohne Probleme meistern können. Loggen Sie sich nun auf der Startseite ein.

1. Die Startseite

Auf der Startseite finden Sie verschiedene Dinge. In der oberen Rechten hälfte finden Sie eine Interessante Funktion. Hier sehen Sie die „Empfohlenen Sendungen“ die demnächst im TV ausgestrahlt werden. Wenn Sie mit einem Mauszeiger über eine Sendung fahren sehen Sie verschiedene Optionen, klicken Sie auf das „+“ das Grün hinterlegt ist um die Sendung aufzuzeichen.

Fast ganz unten sehen Sie den Abschnitt „Einige Serien, die Sie mit OTR aufzeichen können“. Klicken Sie auf eine bestimmte Sendung die Sie Interessiert die Sie später herunterladen möchten.

Ganz unten finden Sie noch einige Informationen die Sie sich durchlesen sollten. Es gibt nämlich Premium Status (60 Cent pro 30 Tage) und Beginner Status. Die Unterschiede werden schön in der Liste aufgeführt.

2. Ein Programm aufzeichen

Einer der Kernpunkte der Webseite, ist die Funktion die Sendungen aufzunehmen. Den Sie können nur die Sendungen anschauen die Sie auch aufnehmen, klingt logisch. Anmerkung: Beim Premium Status werden Automatisch alle Sendungen aufgezeichnet. Klicken Sie auf „TV-Programm“ um die Verschiedenen Sender zu sehn. Wenn Sie eine Sendung aufnehmen möchten, müssen Sie auf das „+“ Zeichen neben der Sendung klicken.

Wenn die Sendung aufgezeichnet wird, sollte folgendes Kästchen erscheinen:


…und das vorherige Plus sollte sich in einen Grünen Haken verwandelt haben.

3. Ein/e Film/Serie suchen und aufnehmen

…um einen Film oder eine Serie zu suchen müssen Sie im Menü zu „Suche“ navigieren. Geben Sie dann bei „Suche nach“ den Titel des Films oder der Serie ein. Die Suche wird genauer, desto mehr Informationen Sie über den jeweiligen Film oder die jeweilige Serie wissen. Klicken Sie deshalb auf „Weitere Filter“ um die Suche noch zu verfeinern. Wenn Sie ihre Sendungen gefunden haben müssen Sie Rechts neben der Beliebtheit auf „Programmieren“ klicken.
4. Ein Aufgenommes Programm herunterladen

Um ein Aufgenommes Programm herunterzuladen müsssen Sie zu „Meine Aufnahmen“ gehen. Wenn hinter ihrem Titel „Ausstehend“ steht wird der Film gerade in die passenden Formate umgewandelt und steht bald zum Download bereit. Die Funktion „Ansehen“ hinter Filmen, gilt nur für Premium User. „Beginner“ können diese Funktion also nicht nutzen. Um nun einen ihrer Filme herunterzuladen müssen Sie auf „Herunterladen“ klicken. Nachdem die Seite neu geladen hat sehen Sie beim Abschnitt „Download-Formate“ ersteinmal viele Funktionen. Es gibt den „Normaler Download“. Dieser kostet aber meistens Geld. Wie viel Geld steht in den Klammern dahinter. Wie Sie Geld verdienen kommt in Abschnitt 6. Vor „Normaler Download“ steht bei manchen Formaten noch „Kodiert“. Sie haben pro Monat nur 15 Kodierungen frei. Das heißt laden Sie ein Format herunter wo „Kodiert“ steht, können Sie nur noch 14 Kodierte Filme und/oder Serien herunterladen. Es besteht noch die Möglichkeit über einen „Mirror“ heruntezuladen. Das ist ein Externer Server, oftmals bestehen dort Wartezeiten. Wenn Sie Glück haben sind Sie aber in 1 Sek. durch. Wenn Sie die Datei Via Mirror herunterladen, gilt das mit dem End-Kodieren aber trotzdem. Eine weitere neue Möglichkeit ist die Datei via Torrent herunterzuladen.

5. Die heruntergeladene Datei End-Kodieren

Wie schon bei Punkt 4 Angesprochen haben Sie pro Monat nur 15 Kodierungen frei, überlegen Sie sich also gut welche Filme und Serien Sie herunterladen. Um die Filme/Serien zu Dekodieren brauchen Sie dazu die Software. Diese Software bekommen Sie zum Beispiel von CHIP.de >>.  Es könnte gut sein das Sie ein Update machen müssen. Nachdem Sie die Anwendung nun gestartet haben müssen Sie auf „Einstellungen –> OTR-Login Daten“ klicken. Geben Sie bei Email Adresse und bei Passwort ihre Login Daten an, klicken Sie dann auf „OK“.

Klicken Sie dann auf „Datei wählen…“. Wählen Sie im Dialog nun die .ortkey Datei aus wo Sie Dekodieren wollen. Der Ausgabeordner wird ihnen eine Zeile darunter angezeigt. Klicken Sie nun wenn Sie die Datei eingefügt haben auf „Dekodieren“. Nun wird der Dekodier Vorgang gestartet. Bei großen Filmen kann das bis zu 5 Minuten gehen, je nach Rechnerleistung. Klicken Sie danach auf Schließen und navigieren Sie in das Output Verzeichnis, dort sollten Sie nun die Dekodierte Datei vorfinden.

6. Geld verdienen für Downloads und/oder Premium Status

Geld bei OTR lässt sich leicht Verdienen. In der Oberen hälfte werden immer Werbebanner angezeigt, klicken Sie auf einen der Werbebanner wird ihnen eine bestimme anzahl an Cent zugeschrieben. Der Wert der Banner steht genau darunter. Der Wert beträgt meistens zwischen 0,2 Cent und 0,8 Cent.

Eine weiter Möglichkeit besteht darin die Filme/Serien auf Facebook zu Empfehln. Dazu Navigieren Sie zu „Meine Aufnahmen“ dann müssen Sie irgendeinen Film auswählen und auf „Herunterladen“ klicken. Nun sehen Sie neben der Vorschau anzeige den Knopf „Empfehlen und Punkte verdienen“. Sie können natürlich auch Filme suchen und diese über Facebook empfehlen.


7. Fazit

Die Webseite ist eine gute Möglichkeit seine Film Sammlung zuhause aufzufrischen. Die Bildqualität reicht mit 720p aus. Leider gibt es manchmal nur Filme/Serien mit 480p aber das tut nicht viel zur sache solange der Bildschirm nicht über groß ist.

Ein Gedanke zu „Filme aufnehmen – OnlineTVRecorder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.