Ubuntu – Rhythmbox Musik importieren

Unter den neueren Ubuntu Versionen ist Standardmäßig Rhythmbox installiert. Einer der bekanntesten und besten Linux Audio-Playern. Die ersten Schritte bestehen darin die Musik zu Importieren. Das geht im genannten Audio-Player schnell und einfach. Auch die Schaltflächen sind einfach zu finden. Sobald Sie die Audio-Dateien importieren haben, kann es sein das Ubuntu noch weitere Pakete für die mpeg-4 Wiedergabe herunterlädt.

Starten Sie also zuerst Rhythmbox. Das erreichen Sie z.B. über die Dash-Startseite und deren Suche. Nachdem das Programm dann geladen hat navigieren Sie im Linken Menüreiter zu „Musik“. Dort angekommen steht unter „Endlosschleife“ und „Zufall“, „Importieren.“
Dort klicken Sie einmal hin. Warten Sie dann bis sich das neue Fenster geöffnet hat.

Musik 001

Wählen Sie dann im neuen Fenster ihren Musik Ordner aus und klicken Sie dann auf „Öffnen“.

Musik 002

Warten Sie jetzt noch einen kurzen Augenblick und ihre Musik wurde Importiert. Des weiteren wurde die Musik in Interpret und Album aufgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.