Android – Magic Packet an PC senden

Im letzten Artikel hab ich darüber geschrieben, wie die MAC-Adresse unter Windows ausgelesen werden kann. In diesem Artikel möchte ich Ihnen nun eine Verwendung dafür zeigen, bzw. an einem nützlichen Beispiel zeigen, für was die MAC-Adresse alles gut sein kann. Unter „Magic Packet“ versteht man ein Packet, das zum „Aufwecken“ eines PCs im Ruhezustand dient. Bei neueren Mainboards auch wenn er komplett Heruntergefahren ist.

1. Schritt – Herausfinden der MAC-Adresse

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Windows-Taste + R), geben Sie dort dann „cmd“ ein, und im darauffolgenden Fenster tippen Sie „ipconfig /all“ ein. Diesen Befehl bestätigen Sie mit „Enter“. Dort wird ihnen dann die MAC-Adresse des Netzwerk-Adapters ausgegeben.

Für eine Ausführliche Anleitung: MAC-Adresse unter Windows auslesen >>

2. Schritt – Installieren und Herunterladen der App

Im Play Store gibt es drei bekannte Apps die Magic Packete versenden können.

WOLdroid >>
Wake On Lan >>
WOL Wake on Lan Wan >>

Getestet wurde von mir das ganze mit der App „WOLdroid“. Diese App ist aber nur im LAN funktionsfähig. Wenn Sie sich also im gleichen Netzwerk befinden, bzw. wenn das Smartphone und der PC am gleichen Router hängen.

Mit der App „WOL Wake on Lan Wan“ können Sie den PC auch über das Internet starten. Diese App werde ich aber noch in einem seperaten Artikel behandeln. Weil dort noch bestimmte Port und Protokolle an den PC Weitergeleitet werden müssen.

Nach dem also die App „WOLdroid“ oder eine der anderen Apps erfolgreich installiert wurde kann die Konfiguration beginnen.

3. Schritt – Konfiguration der App „WOLdroid“

Klicken Sie oben im rechten Eck der App auf das „+“. Nun ist es denkbar einfach, geben Sie oben nun ihre MAC-Adresse des Netzwerk-Adapters ein. Ganz unten, geben Sie dann z.B. den PC oder einen anderen beliebigen Namen an. Bestätigen Sie dann das ganze mit „OK“.

4. Schritt – Der finale Test

Nun, ist es soweit. Versetzten Sie ihren PC in den Ruhezustand. Warten Sie bis er komplett herunter-, bzw. komplett in den Ruhezustand versetzt wurde. Drücken Sie dann auf den grünen Einschaltknopf in der Android App.

Wenn der PC angeht, haben Sie alles erfolgreich konfiguriert.

Sollte der PC nicht angehen, schauen Sie ob Ihre Netzwerkkarte WON unterstützt. Wenn ja, kann es sein dass die Funktion ausgeschaltet ist. Wie Sie das ganze einschalten können Sie hier lesen.

Sollte es danach immer noch nicht funktionieren. Schauen Sie in Ihren Mainboard funktionen nach, ggf. in der Bedienungsanleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.