WordPress 3.7 – Automatische Updates deaktivieren

Vor wenigen Tagen ist die bekannte Blogger-Software WordPress 3.7 erschienen. Viele erneuerungen sind in der neuen Version nicht erschienen:

  • Automatische Updates auf neuere Versionen
  • (angeblich) verbesserte Suche
  • andere Kleinigkeiten

Für manche möge die Automatische Update-Funktion zwar ganz nett klingen, aber ich führe meine Updates (wie viele andere auch) lieber noch selber durch.

Lange rede kurzer Sinn. Wer also die Automatischen Updates deaktivieren möchte öffnet die wp-config.php Datei im Verzeichnis in dem WordPress installiert ist.

Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Automatische Updates aktiviert:

define('WP_AUTO_UPDATE_CORE', true);

2. Automatische Updates deaktiviert:

define('WP_AUTO_UPDATE_CORE', false);

3. Automatische Updates für Security-Patches und „kleinigkeiten“ aktiviert:

define('WP_AUTO_UPDATE_CORE', 'minor');

Für mich, und für andere wahrscheinlich auch die sinnvollste Funktion.

Quelle: Github.com >>

Über alle erneuerungen in WordPress 3.7 lesen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.