Schlagwort-Archive: iSCSI

Synology – iSCSI Festplatte einrichten

iSCSI steht für „internet Small Computer System Interface„. Es stellt eine Möglichkeit dar, das SCSI-Protokoll über TCP zu nutzen. Das tolle daran ist, dass der Computer denkt es handele sich um eine lokal angeschlossene Festplatte. D.h. z.B. das bei einem Installation-Assistent auch Festplatten angezeigt werden, die per iSCSI eingebunden sind. Was bei eingebundenen Festplatten als Netzlaufwerk, nicht immer der Fall war. Weiterlesen

Windows – iSCSI-Festplatte einbinden

Betriebssysteme bieten die nützliche Funktion Netzlaufwerke einzubinden. Das Problem dabei ist nur, dass z.B. Installations-Programme diese Laufwerke nicht zur Auswahl stellen oder die Installation auf Netzlaufwerken verweigern. Wenn die Festplatte nun per iSCSI eingebunden wird, erscheint die Festplatte als lokaler Datenträger im Explorer. Defacto lassen sich nun Programme darauf installieren. Weiterlesen